International FoodTec Award 2012


International FoodTec Award 2012 in Gold erhielten:
Interroll Trommelmotoren GmbH (Hückelhoven/Deutschland) “Ultra-hygienischer Bandantrieb mit Synchron-Trommelmotor”
Peter Uttrup, Interroll Trommelmotoren GmbH, und Prof. Achim Stiebing, DLG
DIL e.V. (Quakenbrück/Deutschland) „HDHF-Hygienegreifer“
Bernhard Hukelmann, DIL e.V., und Prof. Achim Stiebing, DLG
Bühler AG (Uzwil/Schweiz) „Instant Maize“
Technische Universität München (Freising/Deutschland) „Weihenstephaner Standards für Betriebsdatenerfassung“
Hertel GmbH (Salzburg/Österreich) „Hopfenausbeuteerhöher“
Michael Dillenburger, Hertel GmbH, und Prof. Achim Stiebing, DLG
Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG (Biberach/Deutschland) „ConProLink”
Creative New Food GmbH (Eglisau/Schweiz) “MicroPast Pasteurisationsverfahren“
Peter Bossard, Ursula Keller, Carlo Keller and Silvia Kurtz, Creative New Food GmbH, mit Prof. Achim Stiebing, DLG (v.l.n.r.)
Multivac Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG (Wolfertschwenden/Deutschland) „Hochdruckbehandlung von MAP Verpackungen und Linienintegration von HPP-Anlagen“
International FoodTec Award 2012 in Silber erhielten:
Westfleisch Erkenschwick GmbH (Oer-Erkenschwick/Deutschland) „Rauchgasbehandlung durch Luftwäscher“
Krones AG (Neutraubling/Deutschland) „Würzestrippsystem Boreas“
Florian Dufner, Christian Bockisch und Roland Feilner, Krones AG, mit Prof. Achim Stiebing, DLG (v.l.n.r.)
Van Hees GmbH (Walluf/Deutschland) „Rohwurstreifesystem Ferma Quick“
Erbslöh Geisenheim AG (Geisenheim/Deutschland) „Trenolin Frio DF“
Habasit AG (Reinach-Basel/Schweiz) „Habasit HyCLEAN CIP – ein effizientes Reinigungssystem für Kunststoff-Modulbänder“
Thomas Wichmann, Olaf Heide und Marco Lucchi, Habasit AG, mit Prof. Achim Stiebing, DLG (v.l.n.r.)
Bühler AG (Uzwil/Schweiz) „Pasta-Trockner“
Insort GmbH (Feldbach/Österreich) „Sherlock Separator“
Manfred Gepp, Markus Zangl und Matthias Jeindl, Insort GmbH, mit Prof. Achim Stiebing, DLG (v.l.n.r.)
Jürgen Löhrke GmbH (Lübeck/Deutschland) „Reinigungsrobotor Cleenius“
food technology Lummer (Delbrück/Deutschland) „Hygienegerechte Schneidetechnologie“
Alfons Lummer, food technology Lummer, und Prof. Achim Stiebing, DLG.
Food Radar Systems AB (Göteborg/Schweden) “LOOK100 Sensor”
Joakim Nilsson, Mikael Reimers, Jenny Kannisto und Sven G. Bodell, Food Radar Systems AB, mit Prof. Achim Stiebing, DLG (v.l.n.r.)

Die Experten-Jury






Wer verleiht den International FoodTec Award?

Der European FoodTec Award ist im Jahre 1994 von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) gemeinsam mit dem Anuga FoodTecFleischwirtschaftLebensmitteltechnikEFFoST (European Federation of Food Science and Technology) "International FoodTec Award".